Datenschutzerklärung für die Webseite www.hundeschule-leipzig.eu 

1. Allgemeine Hinweise

 

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften (insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)) sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

 

2. Verantwortlicher

Der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist

 

Horst Kober, Lindenstraße 21A, 04420 Markranstädt

E-Mail: koberhorst@gmx.de

Telefon: 0173 / 4813837

 

3. Technisch bedingte Datenverarbeitung

 

a) Aufrufen der Website

Beim Aufrufen der Website www.hundeschule-leipzig.eu werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

- IP-Adresse des anfragenden Rechners,

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

- Name und URL der abgerufenen Datei,

- Website, von der aus der Zugriff erfolgt,

- verwendeter Browser sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aus technischen Gründen zur Gewährleistung des technischen Ablaufs sowie zur Administration und Sicherung des Systems. Rechtsgrundlage ist
Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.  f EU-DSGVO mit unserem Interesse, von Ihnen über das Internet angeforderte Informationen zu liefern. Diese Daten werden nicht gespeichert und nach Verlassen der Webseite gelöscht.

 

b) Nutzung unseres Kontaktformulars

Unser bereitgestelltes Kontaktformular auf der Website ermöglicht es Ihnen bei Fragen oder sonstigen Anliegen mit uns in Kontakt zu treten. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse zur Beantwortung der Anfrage erforderlich.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die Daten werden gespeichert, solange dies für die Bearbeitung ihres Anliegens notwendig ist oder sie ihre Einwilligung widerrufen.

 

c) Cookies

Für den Betrieb der Webseite nutzen wir Cookies. Dies sind Dateien, die ihr Browser bei Besuch unserer Webseite auf ihrem Endgerät speichert. Sie dienen der Speicherung von Daten Ihres Besuches und zur Wiedererkennung wie auch zur statistischen Erfassung, Verbesserung und Gewährleistung des Betriebes unserer Webseite. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO. Temporäre Cookies werden nach dem Verlassen der Webseite gelöscht. Sie können ihren Browser in den Einstellungen so konfigurieren, dass er Cookies ablehnt, oder nur nach bestimmten Regeln zulässt und auch wieder löscht. In diesem Fall kann es aber zu Fehlfunktionen der Webseite kommen.

 

d) Social Media

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO Social Plugins des sozialen Netzwerks Facebook ein, um unsere Hundeschule & Pension hierüber bekannter zu machen. Der hinter einem derartigen Einsatz stehende werbende Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der EU-DSGVO anzusehen.

Wenn Sie Beiträge unserer Webseite im Social Network „Teilen“ oder sonst weitergeben („Like“), wird dies dem Anbieter übermittelt und von diesem gespeichert, ggf. auch zu ihrem Nutzerprofil. Die Sozialen Netzwerke nutzen diese Daten zu geschäftlichen Zwecken, Marketing, Werbung und weiteren Zwecken, insbesondere auch zum Anlegen und Erstellen von Profilen über sie und für die Bereitstellung personalisierter Werbung. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

 

4. Weitergabe von Daten

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte finden nur zu den im Folgenden benannten Zwecken statt:

- sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben (nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. 

   a EU-DSGVO)

- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO zur 

   Geltendmachung, Ausübung oder  

   Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,

- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c EU- 

  DSGVO eine gesetzliche  

   Verpflichtung besteht, sowie

- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DSGVO  

  für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich   ist.

 

5. Betroffenenrechte

 

Sie haben die folgenden Rechte:

- Art. 15 EU-DSGVO: Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten 

  personenbezogenen

- Art. 16 EU-DSGVO: unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei   

   uns gespeicherten personenbezogenen Daten

- Art. 17 EU-DSGVO: Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten

- Art. 18 EU-DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu   

   verlangen

- Art. 20 EU-DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben,  

   in einem gängigen Format zu erhalten

- Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu

   widerrufen

- Art. 77 EU-DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 

6. Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 EU-DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an

koberhorst@gmx.de

 

7. Datensicherheit

 

Zur Gewährleistung der Datensicherheit erfolgt die Übertragung der Inhalte unserer Webseite verschlüsselt nach dem SSL Verfahren gemäß dem Stand der Technik. Zur Sicherung der Daten werden von uns und den beauftragten Dienstleistern, mit denen entsprechende vertragliche Vereinbarungen getroffen wurden, geeignete Maßnahmen nach dem Stand der Technik, insbesondere zur Beschränkung des Zugangs zu den Daten, zum Schutz gegen Veränderung und Verlust, und zur Vertraulichkeit gemäß dem Stand der Technik eingesetzt.

 

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Die Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018. Sie kann jederzeit der aktuellen rechtlichen wie technischen Entwicklung angepasst werden.

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.